Dritte Liga Nord – erstes Spiel der Saison 2019/2020

14.09.2019

Grün-Weiß Eimsbüttel : RPB II     0 : 3 (13:25, 12:25, 22:25)

Das erste Spiel der Saison 2019/2020 in der Dritten Liga Nord führte uns zum Aufsteiger, zu Grün-Weiß Eimsbüttel.

Leider mussten wir urlaubs- und verletzungsbedingt ohne einige Spielerinnen in Hamburg antreten. Doch wir sind kampfesfreudig in unser erstes Spiel der Saison gegangen.

Noch nicht vollends eingespielt haben wir versucht, den Faden zur vergangenen Saison wieder aufzunehmen und unsere Stärken beim Aufschlag und im Kombinationsspiel auszuspielen. Dies gelang uns am besten im zweiten Satz. Unsere beiden Mittelblockerinnen, N. Sklae und E. Schwerin, hatten viele Punkte zum Gesamtsieg beigetragen.

Voraussetzung hierfür waren, wie immer die guten Annahmen, organisiert von J. Scharmacher. Auch J. Borkovic hat ihre neue Aufgabe gut gemeistert.

War die Annahme mal nicht so gut, konnten N. Kubieziel, S. Colditz, C. Bieneck und M. Batschkus auf den Außenpositionen punkten. 

Eingesetzt wurden unsere Angreiferinnen wiederum variabel und zielsicher von V. Rechlin.

Premiere feierten unsere Neuzugänge Constanze Bieneck auf Außen und Jana Borkovic als Libera.

Insgesamt waren die Geschlossenheit in unserem Team und das „Niemalsaufgeben“, die diesen Sieg so wertvoll für uns macht. Toll gemacht!

MVP bei RPB: Constanze Bieneck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.